Basispass und Reitabzeichenprüfung

Ein erfolgreicher Tag für die Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Lohr.

Insgesamt 16 Reitschüler wagten sich an das Unternehmen Basispass Pferdekunde und Reitabzeichen Nummer zehn (RA 10), neun (RA 9), acht (RA 8) und sieben (RA 7). Zwei Mitglieder des Vereins stellten sich den Herausforderungen für das Longierabzeichen 5. Nach wochenlanger Vorbereitung im Reitunterricht und der Theorie unter der bewährten Leitung von Frau Maike Käpernick und Herrn Hans Steger stellten sie sich am Samstag, 15.12.2018 den Prüfungen, die jeweils aus einem reiterlichen und einem theoretischen Teil bestanden. Die Vorbereitungen zahlten sich aus. Alle Prüflinge meisterten die gestellten Aufgaben mit Bravour und bekamen schließlich die Urkunden für den Basispass Pferdekunde und für das jeweilige Reitabzeichen sowie das Longierabzeichen 5 von den externen Richtern Herrn Günter Schiedermair (Uffenheim) und Herrn Dieter Hesselbach (Sulzthal u.a. Deutscher Meister Vielseitigkeit) im Beisein der Ausbilder Frau Maike Käpernick und Herrn Hans Steger überreicht.

Den Basispass Pferdekunde bestanden Hannah Heidenfelder,                   Filippa Bosky, Mia Reckentin, Nelli Reckentin, Emelie Roskosch, Tanja Eirich, Marion Eirich, Sandra Krieger und Samantha Appelt.

Folgende Reiterinnen absolvierten das Reitabzeichen erfolgreich:

RA 10

Sandra Krieger und Filippa Bosky.

RA 9

Emelie Roskosch, Tanja Eirich, Anna Kabst, Aaliyah Fleißner,

Eva Bönsch und Marion Eirich.

RA 8

Antonia Bönsch, Elena Roskosch und Mia Reckentin.

RA 7

Samantha Appelt.

RA5 Longierabzeichen 

Chantal Diel und Nadine Eirich

Der Reit- und Fahrverein Lohr gratuliert herzlich zu den bestandenen Prüfungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.